PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitäten am Bodensee
14 Tage Rückgaberecht
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Runder Biedermeier Ausziehtisch 380x116cm

3.800,00 €

Versand- und Lieferkosten

Dieses Objekt ist nicht mehr lieferbar. Wenn Sie ein vergleichbares Objekt suchen, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.

  • 690
  • 1830/35
  • Biedermeier
  • unrestauriert
  • Kirschbaum massiv und Kirschbaum Sägefurnier

Maße:

  • 77,5 cm
  • 380 cm
  • 116 cm
Runder Biedermeier Ausziehtisch aus Kirschbaum , unrestaurierter Zustand, von 1830/35.... mehr
Runder Biedermeier Ausziehtisch 380x116cm

Runder Biedermeier Ausziehtisch aus Kirschbaum, unrestaurierter Zustand, von 1830/35. Dieser Ausziehtisch ist in seiner Grundform rund (Durchmesser 116 cm) und kann auf eine Länge von bis zu 380 cm ausgezogen werden. Beim Ausziehen der Tischplatten klappen zu beiden Seiten Spitzkantbeine als Stützen herunter. Der Tisch bietet Platz für bis zu 16 Personen. Ursprünglich stand dieser Ausziehtisch in dem Rittergut Nobitz bei Altenburg/Thüringen.

Der Tisch steht auf einem Säulenfuß mit vier geschweiften Auslegern. Die Säule ist aus massivem Kirschbaum gedrechselt. Die Ausleger sind seitlich mit Kirschbaum Sägefurnier belegt. Auf der Oberkante der Ausleger sind dezente Schnitzereien zu sehen, die Fläche dazwischen ist mit Nussbaum Sägefurnier abgesetzt. Die Formensprache von dem Säulenfuß zeigt bereits das späte Biedermeier um 1830/35, während die Tischfläche und Zarge noch sehr streng gehalten sind.

Die runde Tischplatte ist mittig teilbar und wird an der Unterkante mit zwei Holzkeilen zusammengehalten. Auf der Tischplatte ist ein gespiegeltes Bild aus dickem Kirschbaum Sägefurnier zu sehen. Die Zarge ist stehend mit dickem Kirschbaum Sägefurnier belegt. Unter der Tischplatte befindet sich ein ausgefeilter Ausziehmechanismus aus Holz, weshalb der Tisch auch als Kulissentisch bezeichnet wird. Wenn man die Holzkeile löst, lässt sich der Tisch auf bis zu 380 cm ausziehen. Beim Herausziehen klappen zu beiden Seiten je zwei nicht symmetrisch angeordnete Stützbeine herunter. Auf der einen Seite sind die Stützbeine aus Kirschbaum, auf der anderen Seite aus Eiche. Der Tisch kann auch nur stufenweise verlängert werden. Vier von fünf originalen Einlegeböden aus Fichtenholz haben sich erhalten. Die Breite der Einlegeböden variiert zwischen 50,5 cm und 56 cm. Ursprünglich wurde eine Tischdecke verwendet, wenn man zu einer großen Tafel geladen hatte. Daher war das Fichtenholz nicht zu sehen.

Zusätzliche Maße: Beinfreiheit bis zur Zarge 65 cm.

Der Preis bezieht sich auf den Istzustand.

Restaurierung auf Kundenwunsch

Durch unsere Restaurierungswerkstatt können wir Ihnen eine qualifizierte/fachgerechte Restaurierung für dieses Möbelstück anbieten.

Unsere Empfehlung ist eine Komplettrestaurierung inkl. Schellackpolitur mit folgenden Zusatzleistungen:

1. Die zwei Stützbeine aus Eiche durch Stützbeine aus Kirschbaum austauschen und beidseitig symmetrisch befestigen, damit auch an der Stirnseite bequem gesessen werden kann.

2. Die Anfertigung von neuen Einlegeböden aus Kirschbaum mit stehend furnierten Zargenelementen, komplett farblich angepasst und mit Schellack poliert. Pflegeleicht wären Tischlerplatten, die mit Sägefurnier aus altem Kirschbaumholz furniert werden. Die Tischlerplatte arbeitet kaum und bleibt dadurch in den Außenmaßen stabil. Die Breite der Einlegeböden können Sie individuell festlegen, wenn Sie ein bestimmtes Maß benötigen. Die Zargen können wir so konstruieren, dass diese bei Bedarf abklappbar sind und bei einer Lagerung nicht so viel Platz benötigen. Die originalen Einlegeböden geben wir gerne mit, damit das Original zusammenbleibt. Das letzte Foto zeigt beispielhaft einen komplett restaurierten Kirschbaum Ausziehtisch mit neu angefertigten Einlegeplatten.

Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein und beraten Sie ausführlich.

Objektart: Tisch
Zustand: unrestauriert
Höhe: 77,5
Durchmesser: 116
Alter: 19. Jahrhundert, 1810-1830
Stil: Biedermeier
Holzarten: Kirschbaum
Ausstattung: Tischplatte ausziehbar
Gestaltungselemente: Schnitzereien, Drechselteile
Oberflächenbehandlung: Unrestaurierte Oberfläche
Verkauft
Louis Philippe Weißzeugschrank Louis Philippe Weißzeugschrank
680,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Uriger Schrank, 17. Jahrhundert Uriger Schrank, 17. Jahrhundert
890,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Verkauft
Biedermeier Kleiderschrank aus Nussbaum Biedermeier Kleiderschrank aus Nussbaum
2.375,00 €
In den Warenkorb