PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitäten am Bodensee
14 Tage Rückgaberecht
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Messinstrument - Demi Pied de Roy

280,00 €

Versand- und Lieferkosten

Lieferzeit:
→ Versandfähige Artikel (ausgenommen Stühle & Spiegel) 3-4 Werktage per DHL.
→ Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle) circa 2-4 Wochen (Terminanlieferungen sind möglich).

  • 9047
  • um 1680
  • Barock
  • guter Erhaltungszustand

Maße:

  • 8,6 / 16,2 cm
  • 1,8 cm
Messinstrument aus Messing , ein sogenannter "1/2 Königsfuß" (sechs Zoll), mit feinen Gravuren,... mehr
Messinstrument - Demi Pied de Roy

Messinstrument aus Messing, ein sogenannter "1/2 Königsfuß" (sechs Zoll), mit feinen Gravuren, Paris um 1680.

Das Scharnier ist beidseitig mit einer Blume graviert. Die Schenkel lassen sich um 180° öffnen. Zusammengeklappt ist auf der einen Seite die Bezeichnung "Demi Pied de Roy" (halber Fuß des Königs) zu lesen. Im Bereich des Scharniers ist Blattwerk eingraviert. Zudem sind die beiden Schenkel auf dieser Seite jeweils in drei Zoll-Maßeinheiten unterteilt. Die äußeren Zolleinheiten sind jeweils noch geviertelt. Auf der anderen Seite der Schenkel ist im Bereich des Scharniers rollender Akanthus zu sehen, an den Enden Blattwerk. Über beide Schenkel verteilt ist die Signatur "Le Maire fils Paris" eingraviert.

Gewicht: 36,3g

Objektart: Vitrinenobjekt
Zustand: wohnfertig
Breite: 1,8
Alter: 17. Jahrhundert, 1600-1699
Stil: Barock
Sonstige Materialien: Messing
Gestaltungselemente: Gravuren
Verkauft
Uriger Schrank, 17. Jahrhundert Uriger Schrank, 17. Jahrhundert
890,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Bedeutende Barockkommode von 1740 Bedeutende Barockkommode von 1740
12.500,00 €
In den Warenkorb
- 540,00 €