PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitäten am Bodensee
14 Tage Rückgaberecht
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Mahagoni Schreibtisch

1.980,00 €

Versand- und Lieferkosten

Lieferzeit:
→ Versandfähige Artikel (ausgenommen Stühle & Spiegel) 3-4 Werktage per DHL.
→ Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle) circa 2-4 Wochen (Terminanlieferungen sind möglich).

  • 540
  • um 1840/45
  • Spätbiedermeier
  • restauriert
  • Mahagoni
  • 2

Maße:

  • 79 cm
  • 136 cm
  • 79 cm
Großzügiger Mahagoni Schreibtisch aus dem späten Biedermeier um 1840/45. Dieser... mehr
Mahagoni Schreibtisch

Großzügiger Mahagoni Schreibtisch aus dem späten Biedermeier um 1840/45. Dieser Schreibtisch befindet sich in einem restaurierten Zustand mit schellackpolierter Oberfläche und ist nicht zerlegbar

Der Schreibtisch steht vorne auf 4 hochgezogenen Kugelfüßen, hinten auf Klotzfüßen. Die sichtbaren Außen- und Innenflächen der Container sind mit gespiegeltem Pyramidenmahagoni furniert. Diese Furnierbilder sind flächig aufgelegt und werden weder durch Füllungen noch durch Zierleisten unterbrochen. Pyramidenmahagoni war in dieser Zeit eines der begehrtesten und kostspieligsten Hölzer. Der Übergang von den Containerflächen zur Vorderseite des Schreibtisches wird durch starke Rundungen gebildet, die von den Füßen bis zur Schreibplatte durchlaufen.

Etwas zurückversetzt ist auf der Vorderseite des Schreibtisches der Nutzbereich mit Schubladen und Türen zu sehen. Jeder Container ist mit einer Türe ausgestattet. Hinter der linken Tür befinden sich drei Auszüge, hinter der rechten ein Einlegeboden. Der obere Bereich wird durch drei nebeneinander angeordneten Schubladen gebildet. Über den äußeren Schubladen befindet sich je ein Tableau, das sich an einem gedrechselten Knopf herausziehen lässt. Dadurch lässt sich die Ablagefläche deutlich vergrößern. Die Front ist ebenso mit gespiegeltem Pyramidenmahagoni furniert, jedoch werden hier die Flächen bereits durch schmale, sehr dezente Halbrundstäbe unterbrochen. Diese Unterbrechungen, die gerundeten Vorderkanten und die gedrechselten Füße sind ein Zeichen für das Spätbiedermeier.

Die Schreibplatte ist mit einer großen Schreibfläche aus grünem Leder bezogen. Diese wird von einem, im 90° Winkel zur Ledereinlage gelegtem Mahagonifurnier gerahmt. Ein paar Furnierergänzungen und Holzausspanungen sind bei genauer Betrachtung sichtbar. Die Schlüsselbuchsen und der Stulp der Schlösser sind aus Messing. Das Leder und die 5 Schlüssel wurden von uns ergänzt.

Der Schreibtisch wurde von uns im Zuge der Restaurierung mit Schellack poliert.  Fotos vom unrestaurierten Originalzustand sind vorhanden.

Der Fußraum bietet mit einer Höhe von 61,5 cm und einer Breite von 54,5 cm eine großzügige Beinfreiheit.

Höhe: 79
Breite: 136
Tiefe: 79
Objektart: Schreibtisch
Zustand: restauriert
Alter: 19. Jahrhundert, 1831-1894
Stil: Spätbiedermeier
Holzarten: Mahagoni
Ausstattung: Schubladen, Türen, Fachböden
Gestaltungselemente: Säulen / Pilaster, Gespiegelte Furnierbilder, Drechselteile
Oberflächenbehandlung: Schellack
- 600,00 €
Verkauft
Stabelle aus Ahorn Stabelle aus Ahorn
185,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Stabelle aus Kirsche Stabelle aus Kirsche
175,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Gründerzeit Sofa Gründerzeit Sofa
580,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Miniaturmalerei von 1860 Miniaturmalerei von 1860
265,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Bodenseeschrank aus Kirschbaum Bodenseeschrank aus Kirschbaum
12.800,00 €
In den Warenkorb