PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitätenhandel am Bodensee
Familienbetrieb in 2. Generation
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Biedermeier Spieltisch aus Kirschbaum

ab 1.250,00 €

Lieferung & Versand

Bitte wähle zuerst eine Variante

Varianten:

  • 607
  • um 1820
  • Biedermeier
  • guter unrestaurierter Zustand
  • Kirschbaum massiv und Kirschbaum Sägefurnier

Maße:

  • 75,5 cm / 73,5 cm
  • 82,3 cm
  • 41 cm / 81,8 cm
Dieser süddeutsche Kirschbaum Spieltisch ist im Biedermeier um ca. 1820 entstanden. Er... mehr
Biedermeier Spieltisch aus Kirschbaum

Dieser süddeutsche Kirschbaum Spieltisch ist im Biedermeier um ca. 1820 entstanden. Er steht auf 4 eleganten, konisch zulaufenden Vierkantbeinen. Die Zarge schließt an der Unterkante mit einem schmalen Zierprofil ab. Die darauf liegende Tischplatte ist ebenfalls umlaufend profiliert. Im nicht aufgeklappten Zustand sehen wir ein gespiegeltes Furnierbild. Wenn man den Tisch an den hinteren Beinen auszieht, wird eine Lade sichtbar, auf die die aufgeklappte Tischplatte gelegt werden kann. Sichtbar wird eine runde Spielfläche, die mit rotem Filz belegt ist. Begrenzt wird die Spielfläche durch gespiegelt aufgelegtes Kirschbaum-Sägefurnier, welches auf Gehrung zusammengestoßen ist. Den äußeren Rand bildet ein schmaler, leicht erhöhter Rahmen, der Würfel oder Jetons am Herunterfallen hindert.

Der Spieltisch befindet sich in einem guten unrestaurierten Zustand, hauptsächlich mit Mängeln in der Oberfläche. Auch in diesem Zustand ist der Spieltisch benutzbar.

 

Objektart: Tische
Zustand: unrestauriert
Höhe: 75,5
Breite: 82,3
Tiefe: 41
Alter: 19. Jahrhundert, 1810-1830
Stil: Biedermeier & Spätbiedermeier
Holzarten: Kirschbaum
Sonstige Materialien: Filz
Ausstattung: Schublade(n)
Gestaltungselemente: Gespiegelte Furnierbilder
Oberflächenbehandlung: Unrestaurierte Oberfläche
- 400,00 €
- 550,00 €
Verkauft
Paar Barockstühle von 1760 Paar Barockstühle von 1760
1.750,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
- 550,00 €