PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitätenhandel am Bodensee
Familienbetrieb in 2. Generation
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Barockkommode mit Würfelmarketerie

8.450,00 €

Versand- und Lieferkosten

Lieferzeit:
→ Versandfähige Artikel (ausgenommen Stühle & Spiegel) 3-4 Werktage per DHL.
→ Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle) circa 2-4 Wochen (Anlieferungen zum Wunschtermin sind möglich).

  • 455
  • von ca. 1760
  • Barock
  • restauriert
  • Nussbaum, Zwetschge, Ahorn
  • 3

Maße:

  • 94,5 cm
  • 121,5 cm
  • 66 cm
Barockkommode aus Nussbaum mit Würfelmarketerie , Oberschwaben um 1750, restauriert und mit... mehr
Barockkommode mit Würfelmarketerie

Barockkommode aus Nussbaum mit Würfelmarketerie, Oberschwaben um 1750, restauriert und mit Schellack poliert. Es handelt sich hier um eine dreischübige Barock Kommode mit geschweifter Front, die auf beschnitzten Bocksfüßen aus Nussbaum steht. Die Platte weist zwei Felder auf, deren äußerer Rahmen aus einer Bandintarsie aus Zwetschge und Ahorn gebildet wird. Die Seitenteile und die aufschlagenden Schubladen zeigen jeweils ein Feld. Die aus Ahorn und Nussbaum bestehenden Würfel der Marketerie wirken wie spielerisch hingeworfen. Lediglich an den Seitenteilen bilden sie eine rautenförmige Formation. Die Zugbeschläge sind sekundär. Die Schlösser sind original zugehörig.

Diese Barockkommode wurde restauriert und mit Schellack poliert. Die Schubladen laufen einwandfrei.

Objektart: Kommoden & Halbschränke
Zustand: restauriert
Höhe: 94,5
Breite: 121,5
Tiefe: 66
Alter: 18. Jahrhundert, 1700-1779
Stil: Barock, Spätbarock & Neobarock
Holzarten: Nussbaum
Ausstattung: Schublade(n)
Gestaltungselemente: Intarsien, Marketerien, Schnitzereien
Oberflächenbehandlung: Schellack
Verkauft
- 1.680,00 €
Verkauft
Verkauft
Salemer Bodenseeschrank, datiert 1826 Salemer Bodenseeschrank, datiert 1826
16.500,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Bureau-Plat, Frankreich 19. Jahrhundert Bureau-Plat, Frankreich 19. Jahrhundert
6.200,00 €
In den Warenkorb