PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitäten am Bodensee
14 Tage Rückgaberecht
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Barockkommode Kirchheim unter Teck um 1740

3.200,00 € 3.750,00 € (14,67% gespart)

Versand- und Lieferkosten

Lieferzeit:
→ Versandfähige Artikel (ausgenommen Stühle & Spiegel) 3-4 Werktage per DHL.
→ Speditionslieferung (große Möbel, Spiegel & Stühle) circa 2-4 Wochen (Terminanlieferungen sind möglich).

  • 490
  • um 1740
  • Barock
  • Raum Kirchheim unter Teck
  • unrestauriert
  • Nussbaum und Ahorn auf Nadelholz

Maße:

  • 87 cm
  • 127 cm
  • 76,5 cm
Barockkommode aus Nussbaum , mit drei Schubladen, Raum Kirchheim unter Teck um 1740.... mehr
Barockkommode Kirchheim unter Teck um 1740

Barockkommode aus Nussbaum, mit drei Schubladen, Raum Kirchheim unter Teck um 1740. Diese Kommode befindet sich in einem guten unrestaurierten Zustand und wurde bis vor kurzer Zeit noch in einem Haushalt verwendet.

Die Kommodenplatte und die Seiten zeigen jeweils ein Feld mit einem gespiegelten Furnierbild, welches von einer Ahornfadenintarsie begrenzt wird. Die drei Schubladen zeigen ebenfalls jeweils ein Feld. Auf allen Sichtflächen sind die Felder von quer aufgelegtem Nussbaum Sägefurnier gerahmt. Das Profil der Deckplatte, die gerundeten Traversen und die profilierte Sockelleiste sind aus stehend verlegtem Massivholz gefertigt.

Die drei schweren Einlassschlösser sind original zugehörig. Die gesägten und geprägten Schlüsselschilder und die Grundplatten, sowie die gegossenen und ziselierten Handhaben sind aus Messing. Eine Handhabe wurde nachgegossen und 3 Fallgriffunterlagen bei einer früheren Restaurierung reproduziert.

Insgesamt handelt sich hier um eine ausgesprochen gut erhaltene und gepflegte Barockkommode, die die letzten 280 Jahre sehr gut überstanden hat. Das Sägefurnier hat noch seine ursprüngliche Stärke und es sind kaum Spuren vergangener Restaurierungen vorhanden. Ein paar kleine Furnierstücke und die Sockelleiste auf der linken Seite wurden in der Vergangenheit ersetzt.  Die Tapete in den Schubladen ist sekundär und wird bei der Restaurierung entfernt. Insgesamt handelt es sich um eine sehr authentische, frühe Barockkommode, bei der sogar noch die Füße original zugehörig sind.

Restaurierung auf Kundenwunsch

Durch unsere Restaurierungswerkstatt können wir Ihnen eine qualifizierte/fachgerechte Restaurierung für dieses Möbelstück anbieten. Gerne gehen wir auch auf Ihre individuellen Wünsche ein.

Objektart: Kommode
Zustand: unrestauriert
Höhe: 87
Breite: 127
Tiefe: 76,5
Alter: 18. Jahrhundert, 1700-1779
Stil: Barock
Holzarten: Nussbaum, Ahorn
Ausstattung: Schubladen
Gestaltungselemente: Intarsien, Drechselteile
Oberflächenbehandlung: Unrestaurierte Oberfläche
Verkauft
Bedeutende Barockkommode von 1740 Bedeutende Barockkommode von 1740
12.500,00 €
In den Warenkorb
- 750,00 €
Verkauft
Biedermeier Vitrine Biedermeier Vitrine
4.800,00 €
In den Warenkorb
Reserviert!
Verkauft
Louis Philippe Weißzeugschrank Louis Philippe Weißzeugschrank
680,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Biedermeier Weichholzschrank Biedermeier Weichholzschrank
2.780,00 €
In den Warenkorb
Verkauft
Uriger Schrank, 17. Jahrhundert Uriger Schrank, 17. Jahrhundert
890,00 €
In den Warenkorb
Verkauft