PREIS ANFRAGEN

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Antiquitäten am Bodensee
14 Tage Rückgaberecht
Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-16 Uhr
 

Betten

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
von bis
von bis
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!

Antike Betten

Die Mehrzahl unserer Betten stammt aus dem Biedermeier, edle furnierte Betten, die vor allem durch ihre feine Oberfläche bestechen. Diese wird durch die schlichte, wohlgefällige Gesamtform in den Vordergrund gerückt. Diese Betten polieren wir vorzugsweise mit Schellack. Betten aus Weichholz und aus massivem Kischbaum, Nussbaum und anderen Edelhölzern werden von uns auch oft geölt und/oder gewachst. In der Regel haben wir einige unrestaurierte Betten auf Lager, die nicht in unserem Shop sind.

Das Bett als Symbol der Macht

Dass das Bett als Rückzugsort, als Platz der Ruhe und der Zweisamkeit gedacht war ist jedem bekannt. Jedoch war das Bett lange Zeit ebenso ein Ausdruck der Macht. So wurden in Zeiten des Absoutismus zu Audienzen Bittsteller oder Berater an das Prunkbett des Herrschers vorgelassen.

Als Zeichen des Fortbestandes der Familie, hatte das Bett eine besondere Bedeutung als Erbstück und überdauerte so die Zeit.

 

Antike Betten Die Mehrzahl unserer Betten stammt aus dem Biedermeier, edle furnierte Betten, die vor allem durch ihre feine Oberfläche bestechen. Diese wird durch die schlichte, wohlgefällige... mehr erfahren »
Fenster schließen

Antike Betten

Die Mehrzahl unserer Betten stammt aus dem Biedermeier, edle furnierte Betten, die vor allem durch ihre feine Oberfläche bestechen. Diese wird durch die schlichte, wohlgefällige Gesamtform in den Vordergrund gerückt. Diese Betten polieren wir vorzugsweise mit Schellack. Betten aus Weichholz und aus massivem Kischbaum, Nussbaum und anderen Edelhölzern werden von uns auch oft geölt und/oder gewachst. In der Regel haben wir einige unrestaurierte Betten auf Lager, die nicht in unserem Shop sind.

Das Bett als Symbol der Macht

Dass das Bett als Rückzugsort, als Platz der Ruhe und der Zweisamkeit gedacht war ist jedem bekannt. Jedoch war das Bett lange Zeit ebenso ein Ausdruck der Macht. So wurden in Zeiten des Absoutismus zu Audienzen Bittsteller oder Berater an das Prunkbett des Herrschers vorgelassen.

Als Zeichen des Fortbestandes der Familie, hatte das Bett eine besondere Bedeutung als Erbstück und überdauerte so die Zeit.